Konzept

In unserer kommunalen Kindertagesstätte werden Kinder – vorrangig aus der Gemeinde Enge-Sande – ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt, ungeachtet ihrer Nationalität, der Religion, ihrer sozialen Herkunft, aufgenommen. Im Einvernehmen mit dem Träger wird in unserer Einrichtung der Bildungs- und Erziehungsauftrag gemäß den Bildungsleitlinien des Landes Schleswig-Holstein eigenverantwortlich umgesetzt.

Um jedem Kind eine gute Entwicklung zu ermöglichen, arbeiten eng, einvernehmlich und kontinuierlich mit den Eltern, aber auch der Schule, dem Gesundheitsamt, den Therapeuten und den Beratungsstellen zusammen.

Unser pädagogisches Handeln ist durch das situationsorientierte Arbeiten geprägt. Wir vermitteln dem Alter entsprechende Umwelt- und Sozialerfahrungen, Bezugs- und Orientierungsmöglichkeiten. Wir fördern die vielfältigen Kreativitäts- und Ausdrucksformen der Kinder im ganzheitlichen Sinne.

Wir wollen dabei mitwirken, Kinder zu selbstbewussten, rücksichtsvollen und zufriedenen Menschen zu erziehen.